Buch Natürliche Pädagogik

Herzenswege - Ingrid Schlögel

Übergangsrituale

 

In Zeiten der Veränderung kann es viele kleine Übergänge geben. Aber auch große Ereignisse bedeuten immer einen Übergang von einem Lebensabschnitt in einen anderen.

All diese Übergänge beinhalten ein manchmal schmerzhaftes Loslassen und tragen gleichzeitig das Neue in sich. Wenn dieser Prozess bewusst gestaltet wird, hat er große Kraft. An dieser Stelle geschieht ein Schritt ins Unbekannte, wofür Begleitung hilfreich ist. Das Alte kann bewusst verabschiedet werden, das Neue ganz angenommen und willkommen geheißen werden. So wird das beständige Wachstum der Seele und der Persönlichkeit unterstützt. Auf diese Art entsteht ein Gefühl von Eingebundensein in den Fluss des Lebens, ein Leben ganz in der Gegenwart ohne Verhaftung im Vergangenen, ein "ja"sagen zu dem, was ist.

Auf Anfrage gestalte ich mit Ihnen für Einzelpersonen, Familien, Schulklassen und Paare Ihre ganz persönliche Form von Ritual.

 

VISIONSSUCHE

Das ist eine einwöchige Zeremonie in der Natur, abseits der sonstigen Lebenszusammenhänge, die heranführt an den individuellen Weg und die Kraft gibt und Möglichkeiten aufzeigt, das Leben bewusst zu gestalten. Im Einklang mit dem Heiligen Traum von Großmutter Erde und dem Schöpfergeist zeigt sich die Einzigartigkeit des Menschen, die zum Ausdruck gebracht werden möchte als Sinn des Lebens.

Das Kernstück ist eine 3 Tage- und Nächteauszeit allein und fastend in der Natur, die mit den Ängsten, Grenzen und Potenzialen in Verbindung bringt.

Ich biete auch individuell maßgeschneiderte Auszeiten an, besonders geeignet für Neu-Orientierung und zum Kräfte sammeln.

 

 

Angebot auf Anfrage

 

 

COMING HOME CEREMONY

Diese Form habe ich für all jene entwickelt, denen das Visionssuche-Format ein zu großer Schritt ist. Das Ziel bleibt gleich: wir kommen heim an unseren Ursprung, erkennen das Leuchten unserer Seele. Dort ist die Quelle unseres Seins, unsere innere Heimat. Die unberührte Natur gibt uns Spiegel für unser natürliches freies Wesen.

Ich begleite diesen Prozess maßgeschneidert für die jeweiligen Anliegen mit mehreren Zeremonien, die teilweise allein in der Natur, teilweise gemeinsam durchgeführt werden. Die Erlebnisse und Erfahrungen werden immer wieder in die Gemeinschaft zurückgebracht und von den anderen in ihrer höchsten Möglichkeit gespiegelt.

Angebot auf Anfrage und 1-2mal im Jahr in den Hohen Tauern in Österreich (siehe Foto)

aktueller Flyer 21. - 27. 8. 2017  herunterladen Teil 1 Teil 2